Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Gruppe Südtiroler Gasthaus
c/o HGV-Service Genossenschaft
Schlachthofstraße 59   -39100 Bozen (I)-www.gasthaus.itTel. +39 0471 317 700-Fax +39 0471 317 701
 
Rezept vom Restaurant Apollonia in Sirmian/Nals

Schwarzbeer-Sauerrahm-Gipfelen

Die Geschichte zu den Schwarzbeer-Sauerrahmgipfelen erzählt von Thomas vom Restaurant Apollonia in Sirmian.
Vor einigen Jahren, zu Beginn der Adventszeit, machte sich mein Bruder Christoph daran, die verschiedensten Kekse zu backen. Ein kleines Mädchen, die Tochter langjähriger Stammgäste, durfte ihm dabei über die Schultern gucken und ihm auch ein bisschen assistieren. Sie hatten schon einige Kekssorten fertig gebacken, da stellte das Mädchen fest, dass wohl nur noch kleine Gipfelen fehlen würden, um das Sortiment komplett zu machen. Daraufhin überlegte sich mein Bruder, welche Gipfelen er nun zusätzlich machen könnte. Da fiel ihm ein, dass ihm das kleine Mädchen während des Keksebackens erzählte, dass dessen Lieblingsdessert frische Schwarzbeeren mit Sahne seien. Er überlegte kurz und wollte etwas Neues probieren. Er schaute ins Tiefkühlfach und zog einen Beutel mit tiefgefrorenen Schwarzbeeren heraus und sagte zum Mädchen: „Die kommen jetzt in deine Gipfelen!“ Er tüftelte einige Zeit am Rezept und backte mit dem Mädchen die neu kreierten Schwarzbeer-Sauerrahmgipfelen.
ZUTATEN FÜR CA. 90 STÜCK
300 g Butter, weich
200 g Zucker
1 Ei
1 Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker
120 g Schwarzbeeren (Blaubeeren), frisch oder tiefgekühlt
1 Limette, Saft und geriebene Schale
100 g Sauerrahm
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
400 g Weizenmehl
100 g grobes Buchweizenmehl
etwas Zimt zum Wälzen
etwas Zucker zum Wälzen




ZUBEREITUNG
Die weiche Butter, den Zucker, das Ei und das Eigelb, den Vanillezucker, die Schwarzbeeren, die Schale und den Saft der Limette sowie den Sauerrahm gut miteinander vermischen.
Backpulver, Salz, Weizenmehl und Buchweizenmehl vermischen und mit in die Masse einkneten.
Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und ein paar Stunden kalt stellen.
Aus dem Teig kleine Gipfelen formen und auf ein Backblech geben. Bei 165 Grad im Backrohr für ca. 12 Minuten backen.
Zum Abschluss Zimt und Zucker vermischen und die Schwarzbeer-Sauerrahm-Gipfelen darin wälzen.




 
Rezept vom Restaurant Apollonia in Sirmian/Nals
Teilt das Rezept mit euren Freunden oder ladet es als PDF herunter.

Rezepte

Kontakt
Gruppe Südtiroler Gasthaus
c/o HGV-Service Genossenschaft
Schlachthofstraße 59-39100-Bozen (I) - www.gasthaus.itTel. +39 0471 317 700 - Fax +39 0471 317 701MwSt-Nr. 00576540215
Newsletter
 
 
 
 
Jetzt Anmelden
© 2019 Südtiroler Gasthaus.produced by Zeppelin Tourism - Internet Marketing
HGV
Südtirol Logo
Qualität Südtirol
Südtirol Wein
Über 2000 Südtiroler Gasthaus Fans - Folgt auch ihr uns auf Facebook!