Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Gruppe Südtiroler Gasthaus
c/o HGV-Service Genossenschaft
Schlachthofstraße 59   -39100 Bozen (I)-www.gasthaus.itTel. +39 0471 317 700-Fax +39 0471 317 701
 
Rezept vom Gasthof Krone in Aldein

Honigbrot

ZUTATEN FÜR 3 KASTENFORMEN
500 g Roggenmehl
500 g Weizenmehl oder Weizen- bzw. Dinkelvollkornmehl
2 Päckchen Backpulver
2 Päckchen Vanillezucker
1 EL Zimt
½ EL Nelkenpulver
1 kg Honig
3–4 Eier
¼ l Milch
300 g Rosinen
250 g Haselnüsse, gerieben
100 g Orangeat, klein gewürfelt
100 g Zitronat, klein gewürfelt

ZUBEREITUNG
Mehle, Backpulver, Vanillezucker, Zimt und Nelkenpulver in eine Schüssel geben und durchmischen. Honig, Eier, Milch, Rosinen, Haselnüsse, Orangeat und Zitronat dazugeben und mit dem Kochlöffel gut verrühren.Die Kastenformen mit Backpapier auskleiden und den Teig mit einem großen Löffel einfüllen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 1,5 Stunden backen. Nach der halben Backzeit mit Backpapier abdecken und eventuell die Temperatur auf 170 Grad reduzieren. Die Brote sofort nach dem Backen aus der Kastenform nehmen, in Frischhaltefolie wickeln und einige Tage ruhen lassen.

Das Honigbrot ist sehr lange haltbar und wird am besten dünn geschnitten und mit Butter bestrichen genossen.


 
Rezept vom Gasthof Krone in Aldein
Teilt das Rezept mit euren Freunden oder ladet es als PDF herunter.

Rezepte

Kontakt
Gruppe Südtiroler Gasthaus
c/o HGV-Service Genossenschaft
Schlachthofstraße 59-39100-Bozen (I) - www.gasthaus.itTel. +39 0471 317 700 - Fax +39 0471 317 701MwSt-Nr. 00576540215
Newsletter
 
 
 
 
Jetzt Anmelden
© 2020 Südtiroler Gasthaus.produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
HGV
Südtirol Logo
Qualität Südtirol
Südtirol Wein
Über 2000 Südtiroler Gasthaus Fans - Folgt auch ihr uns auf Facebook!