Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Gruppe Südtiroler Gasthaus
c/o HGV-Service Genossenschaft
Schlachthofstraße 59   -39100 Bozen (I)-www.gasthaus.itTel. +39 0471 317 700-Fax +39 0471 317 701
 

Carpaccio vom Südtiroler Rind mit Passeirer Blauschimmelkäse-Mousse und Roter Bete

Ein Carpaccio-Rezept mit heimischem Rindfleisch
ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN
200 g Südtiroler Rinderfilet
1 große Rote Bete, gekocht und in Würfel geschnitten
30 g Blauschimmelkäse
20 g Zwiebeln, fein geschnitten
1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
1 Msp. Petersilie, gehackt
1 Blatt Gelatine
1 EL geschlagene Sahne
Salz und Pfeffer

Weiteres
Bergkäse, gehobelt
Rauke (Rucola)
ZUBEREITUNG
Rote Bete, Blauschimmelkäse, Zwiebeln und Knoblauch fein mixen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, tropfnass auf dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Anschließend unter die Mousse rühren. Geschlagene Sahne unterheben und mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken. Rinderfilet dünn aufschneiden und als Carpaccio auf Tellern anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Blauschimmelkäse-Mousse als Nocke anlegen und mit gehobeltem Bergkäse sowie Rauke garnieren.
 
Teilt das Rezept mit euren Freunden oder ladet es als PDF herunter.

Rezepte

Kontakt
Gruppe Südtiroler Gasthaus
c/o HGV-Service Genossenschaft
Schlachthofstraße 59-39100-Bozen (I) - www.gasthaus.itTel. +39 0471 317 700 - Fax +39 0471 317 701MwSt-Nr. 00576540215
Newsletter
 
 
 
 
Jetzt Anmelden
© 2018 Südtiroler Gasthaus.produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
HGV
Südtirol Logo
Gastrofresh
Qualität Südtirol
Südtirol Wein
Über 2000 Südtiroler Gasthaus Fans - Folgt auch ihr uns auf Facebook!