Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Gruppe Südtiroler Gasthaus
c/o HGV-Service Genossenschaft
Schlachthofstraße 59   -39100 Bozen (I)-www.gasthaus.itTel. +39 0471 317 700-Fax +39 0471 317 701
 
Rezept vom Restaurant Patauner in Siebeneich/Terlan

Apfelrisotto mit Zitronenthymian und Blutwurst

Apfelstücke im Risotto
ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN
2 Südtiroler Äpfel (Pink Lady), in feine Würfel geschnitten
100 ml Südtiroler Apfelsaft (naturtrüb)
270 g Risottoreis (z. B. Carnaroli)
40 g Zwiebeln, fein geschnitten
100 ml Weißwein
1 l Gemüse- oder Fleischbrühe
5 Zweige Zitronenthymian
3 EL Parmesan
30 g Butter
Salz und Pfeffer
etwas Olivenöl
2 Blutwürste
ZUBEREITUNG
Zwiebelwürfel in Olivenöl farblos anschwitzen, Reis dazugeben und unter ständigem Rühren glasig werden lassen. Mit Weißwein ablöschen und einreduzieren lassen. Unter ständigem Rühren nach und nach mit Apfelsaft und Gemüsebrühe aufgießen. Kurz vor Ende der Garzeit Apfelwürfel und Zitronenthymian dazugeben. Wenn der Reis bissfest ist, Risotto vom Herd nehmen und Parmesan und Butter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Blutwurst in Wasser langsam garen (unter dem Siedepunkt), aus dem Wasser nehmen, Haut abziehen und halbieren. Risotto auf Teller verteilen und Blutwurst darauf anrichten. Mit Thymian garnieren.
 
Rezept vom Restaurant Patauner in Siebeneich/Terlan
Teilt das Rezept mit euren Freunden oder ladet es als PDF herunter.

Rezepte

Kontakt
Gruppe Südtiroler Gasthaus
c/o HGV-Service Genossenschaft
Schlachthofstraße 59-39100-Bozen (I) - www.gasthaus.itTel. +39 0471 317 700 - Fax +39 0471 317 701MwSt-Nr. 00576540215
Newsletter
 
 
 
 
Jetzt Anmelden
© 2018 Südtiroler Gasthaus.produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
HGV
Südtirol Logo
Gastrofresh
Qualität Südtirol
Südtirol Wein
Über 2000 Südtiroler Gasthaus Fans - Folgt auch ihr uns auf Facebook!