Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Wenn ein Menü zur Experience wird

Barbianer Hornochs meets Rösslwirt in Barbian

Wenn ein Menü zur Experience wird

Ort: Lukas Hof & Rösslwirt in Barbian
Datum: Samstag, 19. Februar
Uhrzeit: 09:00 bis 18:00 Uhr Lukas Hof & 12:00 Uhr Essen beim Rösslwirt in Barbian
6-Gänge Menü: 70 Euro

Der Rösslwirt wird am 19. Februar ein tolles Menü zusammenstellen und möchte folgend eine Seite mit Gerichten vom Barbianer Hornochse auf der Speisekarte haben. Ziel wäre eine langfristige Zusammenarbeit.

Barbianer Hornochs steht für nachhaltige Rindfleischproduktion aus Südtirol. Ihre Mission ist es kilometerlangen Lebendtiertransporten männlicher Rinder ein Ende zu setzen, indem sie eine umweltschonende und lokale Fleischproduktion fördern. Reinrassige Pinzgauer Ochsen-Zucht, kombiniert mit einer tiergerechten Haltung und stressfreier Schlachtung bilden einen nachhaltigen Produktionskreislauf innerhalb der Nachbargemeinden Barbian und Lajen. Das Ergebnis: Fleischpakete aus exzellentem Qualitätsfleisch mit gesundheitsfördernden Omega-3-Fettsäuren, Vitamin A, Vitamin E und Antioxidantien direkt aus Südtirol.

Thomas vom Lukas Hof: "Rinder sind meine Welt - das Tierwohl ein Herzensprojekt. Als Kind habe ich die Sommermonate bei meinem Onkel und den Tieren auf der Alm verbracht. Seit 2021 bin ich Bauer vom Lukas Hof. Meinen Bachelor habe ich im Fachbereich Agrarwissenschaften und Umweltmanagement in Bozen abgeschlossen. Den Master in Nutztierwissenschaften habe ich an der BOKU in Wien absolviert. Der Schwerpunkt meines Doktorats waren tierische Produktionssysteme im Berggebiet. Inzwischen arbeite ich als Forscher und Dozent an der Freien Universität Bozen.
Vision: Mein akademisches Wissen im Bereich des Tierwohls und der tierischen Produktion durch den Barbianer Hornochs für die nachhaltige Entwicklung der Südtiroler Fleischproduktion einzusetzen."

Weitere Infos zum Barbianer Hornochs unter: www.lukas-hof.com
Kontakt
Gruppe Südtiroler Gasthaus
c/o HGV-Service Genossenschaft
Schlachthofstraße 59-39100-Bozen (I) - www.gasthaus.itTel. +39 0471 317 700 - Fax +39 0471 317 701MwSt-Nr. 00576540215
Newsletter
 
 
 
 
Jetzt Anmelden
© 2022 Südtiroler Gasthaus.produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
HGV
Südtirol Logo
Qualität Südtirol
Südtirol Wein
Über 2000 Südtiroler Gasthaus Fans - Folgt auch ihr uns auf Facebook!